Abfahrt in Richtung Heimat Tag 21 der Llança-Tour 2018

Um 05.00 Uhr weckte uns mein Wecker im Telefon. Danach hieß es für Anja und mich, den letzten Rest zusammenzusuchen und in den Heinz zubringen. Die Jungs weckten wir erst kurz vor knapp!

Um 06.05 Uhr wurde das Triebwerk gestartet und der Urlaubsort planmäßig verlassen. Bis 100km vor Lyon lief alles wie ein Länderspiel (welcher Mannschaft eigentlich?)! Dann staute sich alles ein bisschen. Jetzt (13:45 Uhr) ist gerade Fütterungszeit in einer schottischen Botschaft. Mister McDonald ist schon seit Jahren unsere Anlaufstation in Beaune! Jetzt geht es weiter. Nächste Station ist Wasserbillig, weil dort der Dieselkraftstoff so billig ist.

Kommentar abgeben

vierzehn + 15 =