Letzter Tauchgang führt uns zum Leuchtfeuer! Tag 20 der Llançà-Tour 2019

Die “petic truc” wurde letztmalig in dieser Saison von Philip und mir genutzt, um zu einem Tauchplatz zu gelangen. Zum Leuchtturm vom El Port de la Selva sollte es gehen. Dazu muss man nicht zwingend mit dem Boot fahren, kann es aber! SO!!!

Hier wollten wir noch ein paar Langusten sehen, doch diese Meeresbewohner waren der Meinung, dass ein Versteckspiel auch interessant sein kann. Zwei bekamen wir dann aber doch noch zu sehen, dazu noch einen recht stattlichen Pulpo, der sich vor seinem Loch einigermaßen solide verbarrikadiert hatte. Er kam wohl gebürtig aus der Hafenstraße! 😉

Dieser Pulpo hat sich vor seine Höhle ein paar Steine gelegt, die den Zugang erschweren sollen. Für das geübte Auge ist die “Steinstapelei” allerdings ein deutlicher Hinweis auf eine bewohnte Höhle!

 

Kommentar abgeben

20 − 13 =