Oktoberfest im Bluemarin Tag 8 der Hurghada-Tauchtour 2018

Obwohl im Resort heute ein Oktoberfest angesetzt war, sind Maik, Marie, Phil und ich zum Tauchen gefahren. Der erste Tauchgang war an der Stelle, die wir letzte Woche wegen unseres “Rettungseinsatzes” nur halb erlebt hatten. Dieses Mal war allerdings wieder etwas. Marie und Maik müssten wegen undichter Pressluftflasche schon kurz nach Beginn wieder hoch, um eine intakte Pulle zu holen. Also sind Phil und ich sowie Marie und Maik jeweils zu zweit unterwegs gewesen.

Nach Rückkehr und Snack an Bord ging es zum zweiten Tauchspot. Dort hatten wir ein 70-Minuten Tauchgang, Marie und Maik sogar einen 80er! Also ein total gemütlicher After-Lunch-Tauchgang!

Nach Rückkehr ins Resort erlebten wir die letzten Ausläufer des Oktoberfestes. Es gab keine Maß Bier sondern 0,33-Heineken-Gläser (halt typisch Bayrisch, wie Arjen Robben). Anja und Elke berichteten von Blasmusik (aus der Konserve) und Animateuren im (Billig-)Dirndl! Schwamm drüber – sind schließlich nicht zum Feiern hier! Trotzdem PROST!!!

Taucherbild in der Hotelbar. Der Tauchernachwuchs hält die alten Säcke klein!😉

Ein Kommentar

  1. Avatar
    Hugo und Rita um |

    Die ,,alten”Säcke können den Jungspunden doch wohl einen erzählen…..oder?😉

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert, aber Trackbacks und Pingbacks sind möglich.