Time to say Good Bye! Tag 8 der Sharm-El-Sheikh Tauchsafari 2021

Eigentlich hätten wir heute bis 08.00 Uhr schlafen können. Aber ob „Macht der Gewohnheit“ oder einfach nur „Ausgeschlafen“ waren wir wieder zeitig aus Deck. schnell waren alle Tauchklamotten verpackt, die über Nacht im leichten Wind bei 25 Grad getrocknet wurden. Letzte Rechnungen bezahlen für die „nicht inklusiven Getränke“ 😉 und dann Frühstück.

Danach ging die letzte Fahrt zurück in der Hafen von Sharm-El-Sheikh, wo es dann endgültig hieß Abschied zu nehmen. Abschied von der „Snefro Love“, der Besatzung und den Tauchguides. Es war eine tolle Woche an Bord!

Unsere dänischen Tauchkumpels mussten als Erste von Bord! Es war eine schöne Zeit mit denn Jungs!

Am „Labranda“ guckte der Mann an der Reception schon etwas blöd, als er verstand, dass wir nur ein paar Stunden dort weilen würden. Müssen schließlich vor Mitternacht zum Airport verlegen. Das Zimmer ist Klasse und die „Europaklamotten“ legten wir griffbereit auf das Bett. Danach erkundeten wir das Resort erst einmal ausgiebig. Schließlich war es auch auf unserer Auswahlliste für die erste Woche. Ein sehr ruhiges Plätzchen hier. Wenn nicht die ganzen „Liegestuhlreservierer“ aus dem Russischsprachigem Raum wären. Benehmen sich wie Engländer und/oder deutsche „Proll-Malle-Touris“!

Kommentar abgeben

4 × drei =