Delfine – Delfine – Delfine!!! Tag 4 der Llança-Tour 2017

War das ein Tag!

Heute wollten wir schön mit der “petit truc” hinausfahren, um einen Tauchgang zu dritt zu absolvieren. Daraus wurde schon während der Fahrt zum Tauchspot nix, denn ich stellte fest, dass ich meinen Taucheranzug in der Garage liegengelassen hatte (ich Doofmann!). Andy verzichtete kurzerhand auf seinen Tauchgang und bot mir seinen Anzug an. Er war elastisch genug, um die 30 kg Unterschied “wegzudehnen”!

Der Tauchgang selbst war für Philip und mich nach 12 Minuten vorbei, da wir beide Schwierigkeiten hatten einen Druckausgleich hinzubekommen. Die Ohren waren einfach nicht freizubekommen. Shit happens!

Der Rückweg entschädigte für alles! Mitten in der Ruhe rief Anja: “Da sind Delfine!”
Wow, wir waren mitten in eine Schule (Gruppe) von großen Delfinen geraten, die rund um das Boot schwammen unduns eine Zeit begleiteten. Einfach nur toll! Die Bilder von den freundlichen Außenbordskameraden sind in der Fotogalerie “Fotogallerie Llanca 2017” zu bewundern.

0

Kommentar abgeben

drei × fünf =