Islas Galera – seit 2008 das erste Mal wieder! Tag 12 der Llança-Tour 2017

Das war ein toller Tauchgang! 2008 war ich das letzte Mal mit Andy an diesem Ort tauchen. Das ist schon eine ganz schön lange Zeit her. Wir haben dieses Mal sehr viele Fische und Korallen gesehen. Gleich beim Abtauchen begrüßte uns ein großer Pulpo, der sich ganz schnell unter einem Felsen versteckte. Wir sind bis fast auf 30 m getaucht doch da unten waren unheimlich viele Braunalgen. Hinter der Insel im etwas flacheren Wasser war die Sichtklasse und kaum Algenbewuchs. Einfach ein tolles Tauchrevier!

Am Abend gab es dann noch etwas zu bewundern. Wieder einmal öffnete eine “Königin der Nacht” ihre Blüten!

Eine “Königin der Nacht” mit fast vollständig geöffneten Blüten!
0

Kommentar abgeben

zwanzig − 5 =