Letzter Tauchtag von Land aus! Tag 6 der Sharm-El-Sheikh Tauchtour

Heute tauchten wir unsere letzten zwei Tauchgänge bei den “Pyramids Diver” ab. Der erste TG ging zum “Ras Umr Sid“, wo wir unbedingt die großen Gorgonien sehen wollten. Leider musste wir dazu einen recht langen Anmarsch in Kauf nehmen. Also Long-Distance-Paddeling! Aber am Ziel konnten wir die sehr großen und schönen Korallen bewundern. Zurück ging es etwas leichter, da wir mit einer leichten Strömung tauchten. Ein schöner Gang!

Nach einer einstündigen Pause wurde der zweite TG in Angriff genommen. Wir wollten zum “Temple”, aber bis dahin haben wir es nicht geschafft. Dafür hatten wir zwei wunderbare Adlerrochen, die eine Zeit lang parallel zu uns herumschwebten. Rochen sind immer wieder ein tolles Erlebnis!

Heute Abend geht es noch mal mit dem Taxi raus. Unsere Frauen wollen am Vortag ihrer Abreise noch mal in die City. In den Stadtteil Naama Bay, wo es ein bisschen Nachtleben geben soll (Gerüchten zufolge 😉). We will see!

Im Stadtteil Naama Bay geht es zu, wie auf Malle! Restaurant an Restaurant und viele Geschäfte mit allerlei Gedöns. Merke: Der Araber mag es gerne grell und bunt!

Plan für Morgen: Auschecken der Männer bis Mittag, Abholung der Männer um 18.00 Uhr zum Tauchboot, Auschecken der Frauen und Abmarsch zum Airport. Danach neuer Blogname: Sharm-El-Sheikh Tauchsafari 2021

Kommentar abgeben

2 × eins =